TEMPO 1971

Das in 5 Varianten und am längsten (9 Jahre) produzierte Kofferradio wird das Stern Dynamic aus dem VEB Stern-Radio Berlin, gestaltet von Dietmar Pallocks und Michael Stender
Durch K. C. Dietel gestaltet: Die Schreibmaschine E 50/60 vom VEB Kombinat Zentronik, Schreibmaschinenwerk Dresden, die bis 1986 gebaut werden wird
Arbeit durch Karl Claus Dietel am Gestaltungsmuster für den L60 aus dem VEB IFA-Automobilwerk Ludwigsfelde, welches nicht in die Serienroduktion gelangt, hier mit Bugblende von Michael Linke 1978 (r.: nicht realistische Colorierung)
Paul Jung wird bis 1987 (und dann wieder von 1989 bis 1992) Rektor der Hochschule Burg Giebichenstein
Das Buch "Produktgestaltung im Sozialismus" von Martin Kelm erscheint
Beschluss, den Neubau von Stadtdominanten zugunsten des Wohnungsbaues zurückzustellen. Die von H. Henselmann vorgeschlagenen Bauten als Bildzeichen für Rostock (Schiffbug), Halle (Kristallkuppel), Magdeburg (Sechskantschraube) werden dann nicht mehr realisiert. (hier: Broschüre Bebauungsplan Magdeburg; künstlerische Konzeption Kollektiv Walter Womacka)
Michael Stender und Dietmar Pallocks gestalten den Kleinempfänger STERN BEROLINA de luxe aus Bad Blankenburg (hier: Packungsgestaltung)
Hans Detlefsen entwirft für die DEWAG das EXPOVITA-Signet sowie das des Kongress-Hotels in Karl-Marx-Stadt
Beginn der Zusammenarbeit der Designhochschule Charkow/UdSSR und Burg Giebichenstein Halle
Das Gestalterkollektiv Peter Beyer, Horst Hauschild und Gottfried Lüpke stellt den Lichtbaukasten AKA-servolux als variables System von Lichtbausteinen aus wenigen Grundelementen mit großer Anwendungs- und Kombinationsbreite vor
Die Deutschen Werkstätten Hellerau stellen als Erweiterung des MDW-Programms erstmals in der DDR Frontelemente aus PUR-Schaum für Möbel vor. In drei unterschiedlichen Varianten beleben die plastischen Flächen mit Licht- und Schattenwirkungen, sollen jedoch nicht massenhaft hergestellt werden, damit der individuelle Charakter des Programms erhalten bleibt (Q.: MuW 1/72)
figura '71 Bilder zur Literatur anlässlich der iba Leipzig (Plakat: Hermann Glöckner)
Internationale Buchkunst-Ausstellung Leipzig (Plakat: Gert Wunderlich) mit Teilnehmern aus 61 Ländern und angeschlossene Ausstellung "figura" mit freier Grafik

1970 1972