TEMPO 1988

Produkte mit  dem Prädikat "Gutes Design" werden u.a.: das Sintolan-Geschirrensemble "Diplom" (Gerhard Kitzing), Die Quarz-Weckuhr 62-08-00-36 (Bernd Stegmann), die künstliche Niere (Halas, Meißner, Weiß) und die VERO-Spielfahrzeugserie "Team" (Andreas Fleischer)
Umfassende Ausstellung "Experiment Bauhaus" des Bauhaus-Archivs Westberlin im Bauhaus Dessau
Plakatwettbewerb des ICOGRADA-Komitees der DDR zum Internationalen Jahr das Graphic Design aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der International Council of Graphic Design Associations mit einer Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Cottbus sowie im Design-Zentrum Berlin des AIF. Die ersten 3 Preise gehen an Plakate von Andreas Wallat, Jochen Fiedler, Kirsten Hunger, Rolf Felix Müller sowie Klaus Nerlich
Die Berliner Designerin Birgit Weller gestaltet den Führerstand der S-Bahn-Baureihe 485
Die in den 1980er Jahren von Günter Halas, Matthias Meißner und Wolfgang Weiß gestaltete Künstliche Niere KN 501 aus dem VEB Messgerätewerk Zwönitz wird mit GUTES DESIGN ausgezeichnet
Mit dem produzierten Volumen von 10 Milliarden Mark ist die DDR größter Möbelexporteur der Welt
Der Architekt, Tischler und Möbeldesigner Herbert Pohl stellt seine Möbelprogramm bzw. -Einzelmöbelentwürfe für das Möbelkombinat Berlin vor ("ASPIRANT", "ASSISTENT", METROPOL"), die jedoch nicht mehr in Serie gehen sollen (Q: Das Magazin 9/87)
Rotraud Pohls Einzelmöbelprogramm "SASKIO" erhält die Auszeichnung "GUTES DESIGN"
Stern-Radio Berlin stellt die HMK 200 mit digitaler Frequenzeingabe bzw. -anzeige vor, die die HMK 100-Anlage ablöst
Vorstellung der Diplomarbeiten "Wohnen nach Maß" an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle Burg Giebichenstein
Karl-Heinz Burmeister, Gunter Schober, Winfried Baumberger, Georg Böttcher, Armin Graßl sowie das Gestalterkollektiv des VEB TAKRAF Baier, Hammitzsch, Kahl, Klotzsch, Sachs und Schönefeld und das Kollektiv des VEB Textilkombinates Cottbus Bauch, Haschker, Kulke, Michaelis, Pohl und Vatter werden mit dem Designpreis der DDR ausgezeichnet
Ausstellung "Max Bill-grafische Reihen" in Leipzig, Dessau und Rostock
Ausstellung "Design in der DDR" des AIF im Designcenter Stuttgart
Piktogramme für die Forstwirtschaft von der DEWAG Potsdam (Lemke)
Zweite zentrale DDR-Schmuckausstellung der Kunsthandwerker und Schmuckgestalter in der Erfurter Galerie am Fischmarkt
Der VEB Designprojekt Dresden - Atelier Gotha stellt seine Arbeitsergebnisse in einer Ausstellung vor (Signet: Wolff-U. Weder)
Design-Angebotsmesse von AIF und VBK-DDR in Berlin, um der Industrie Muster für die Serienproduktion vorzuschlagen, die dazu jedoch geringe Bereitschaft zeigt
Innenstadtsanierung Rostock Schnickmannstr. als landschaftliche Konzeption (W. Friedrich, R. Buch, K-H. Appelt, A. Zinser)
Gebrauchsgrafik: Berliner Atelier '88 (Plakat: K.-H. Drescher)
Gründung des Fachgebietes Mode an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle Burg Giebichenstein
Ein seit '65 weiterer Sputnik weniger kreist über dem Territorium der DDR

1987 1989